Suchen
Login
Anzeige:
Do, 22. Oktober 2020, 18:00 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

Mensch und Maschine: Exzellente Q4-Zahlen - Neues Rating und Kursziel - Aktienanalyse


17.02.20 10:37
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Mensch und Maschine-Aktienanalyse von Aktienanalyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des CAD/CAM-Spezialisten Mensch und Maschine SE (MuM) (ISIN: DE0006580806, WKN: 658080, Ticker-Symbol: MUM) von "buy" auf "hold" herab, erhöht aber das Kursziel von 38,50 Euro auf 50,50 Euro.

Mit den vorläufigen Zahlen für 2019 habe Mensch und Maschine nicht nur erneut überzeugt und den langjährigen Wachstumskurs fortgesetzt, sondern auch ein positives Ausrufezeichen gesetzt. Denn der Software-Spezialist habe unberührt von der allgemeinen Konjunktureintrübung das Wachstumstempo im zweiten Halbjahr sogar erhöhen und damit sowohl die eigene, im Jahresverlauf 2019 bereits zwei Mal angehobene Prognose, als auch die Analystenschätzungen übertreffen können. Insgesamt sei der Umsatz letztes Jahr um beeindruckende 32 Prozent auf 245 Mio. Euro gewachsen, den Jahresüberschuss habe MuM sogar um fast 40 Prozent auf 16,3 Mio. Euro gesteigert.

Diese starke Dynamik und hohe Profitabilität würden einmal mehr belegen, in welch exzellenter Verfassung sich das Unternehmen befinde. Hieran lasse MuM auch seine Aktionäre teilhaben, die für das letzte Jahr mit einer Dividende von 0,83 Cent je Aktie bedacht werden sollten. Damit habe sich die Ausschüttung seit 2015 mehr als verdreifacht.

Nicht minder beeindruckend als die Zahlen an sich sei die Tatsache, dass diese Entwicklung ziemlich genau dem entspreche, was MuM schon vor Jahren angekündigt habe. Diese ausgesprochene Prognosetreue verleihe nach Erachten des Analysten auch der weiteren Planung ein hohes Gewicht, die von einem fortgesetzten zweistelligen Wachstum und einem weiteren Margenanstieg ausgehe.

In Reaktion auf die starken Zahlen und die positive Prognose habe Jakubowski seine Schätzungen teilweise kräftig angehoben und sehe auf der Grundlage des in der Vergangenheit bewährten Szenarios eines fortgesetzten Wachstums den fairen Wert nun bei 50,50 Euro je Aktie.

Da sich aber die Aktie seit seinem letzten Update rasant entwickelt hat und bereits in der Nähe dieses neuen Kursziels liegt, ändert Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, sein Rating für die Mensch und Maschine-Aktie auf "hold". (Analyse vom 17.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Mensch und Maschine-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Mensch und Maschine-Aktie:
53,00 EUR +0,76% (17.02.2020, 09:50)

Xetra-Aktienkurs Mensch und Maschine-Aktie:
52,80 EUR +1,54% (17.02.2020, 09:49)

ISIN Mensch und Maschine-Aktie:
DE0006580806

WKN Mensch und Maschine-Aktie:
658080

Ticker-Symbol Mensch und Maschine-Aktie:
MUM

Kurzprofil Mensch und Maschine Software SE:

Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) (ISIN: DE0006580806, WKN: 658080, Ticker-Symbol: MUM) ist einer der führenden europäischen Anbieter von Computer Aided Design und Manufacturing (CAD/CAM) und Product Data Management (PDM) mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, England, Belgien, Polen, Rumänien, Spanien, USA, Brasilien, Japan und im asiatisch-pazifischen Raum.

Das MuM-Angebotsspektrum ist breit gefächert und umfasst CAD/CAM/PDM-Lösungen in verschiedenen Preis-/ Leistungsklassen für die wichtigsten Branchen (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Architektur, Geographie). Die 1984 gegründete Firma hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München. (17.02.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
11:34 , Aktien Global
Mensch und Maschine: Quartals-EBIT um 21 Prozen [...]
Nach der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen sehen die Analysten von SMC-Research die Mensch und Maschine SE weiter ...
11:34 , Finanztrends
Mensch und Maschine: Quartals-EBIT um 21 Prozen [...]
Nach der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen sehen die Analysten von SMC-Research die Mensch und Maschine SE weiter ...
21.10.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE l [...]
Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatszahlen vor ^ DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / ...