Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Januar 2021, 1:57 Uhr

Lufthansa

WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125

Lufthansa: Wette auf eine schnelle Normalisierung - Aktienanalyse


08.06.20 11:40
Der Anlegerbrief

Krefeld (www.aktiencheck.de) - Lufthansa-Aktienanalyse von "Der Anlegerbrief":

Die Experten von "Der Anlegerbrief" nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) unter die Lupe.

Die Lufthansa sei gerettet. Aber sei die Aktie damit auch wieder interessant? Das hänge von dem Tempo der Normalisierung ab.

Die Lufthansa sei von den Corona-Auswirkungen massiv getroffen worden. Schon im ersten Quartal seien 26% weniger Passagiere und 15% weniger Fracht transportiert worden, was zu einem Umsatzrückgang von 18% auf 6,4 Mrd. Euro und einem Quartalsverlust von 2,1 Mrd. Euro geführt habe. Noch erheblich finsterer sei der Start ins zweite Quartal mit -98% (Passagiere) bzw. -53% (Frachtkilometer) im April ausgefallen. Deswegen müsse der Staat die trudelnde Airline nun mit einem 9 Mrd. Euro-Paket retten, das u.a. Kredite und eine Beteiligung in Höhe von 20% umfasse. Im Gegenzug müsse die Lufthansa auf Druck der EU 24 Start- und Landerechte abgeben.

Das sei verkraftbar, so dass die Comeback-Chancen nicht schlecht seien. Die Aktie habe aber zeitnah nur mehr Potenzial, wenn die hohe Cash-Burn-Rate von 800 Mio. Euro pro Monat schnell gesenkt werden könne. Die eingeleitete Wiederausweitung des Flugangebots dürfte dabei hilfreich sein.

Letztlich ist die Lufthansa-Aktie aber im Moment eine spekulative Wette darauf, dass es keine zweite große Infektionswelle gibt, so die Experten von "Der Anlegerbrief". (Ausgabe 22 vom 06.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Lufthansa-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
11,18 EUR +4,19% (08.06.2020, 11:49)

Xetra-Aktienkurs Deutsche Lufthansa-Aktie:
11,18 EUR +2,85% (08.06.2020, 11:34)

ISIN Deutsche Lufthansa-Aktie:
DE0008232125

WKN Deutsche Lufthansa-Aktie:
823212

Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
LHA

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Lufthansa-Aktie:
DLAKF

Kurzprofil Deutsche Lufthansa AG:

Die Lufthansa Group (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern. Mit 138.353 Mitarbeitern erzielte die Lufthansa Group im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 36.424 Mio. EUR. Die Lufthansa Group setzt sich aus den Geschäftsfeldern Network Airlines, Eurowings sowie den Aviation Services zusammen. Zu den Aviation Services zählen die Geschäftsfelder Logistik, Technik, Catering sowie die Weiteren Gesellschaften und Konzernfunktionen. Letztere umfassen unter anderem die Lufthansa AirPlus, die Lufthansa Aviation Training sowie die IT-Gesellschaften. Alle Geschäftsfelder nehmen in ihren jeweiligen Branchen eine führende Rolle ein. (08.06.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
15.01.21 , dpa-AFX
Lufthansa reduziert vorübergehend Südafrika-Flüge
JOHANNESBURG (dpa-AFX) - Nach Einschränkungen beim Reiseverkehr wegen einer neuen Corona-Variante reduziert ...
15.01.21 , dpa-AFX
Krise bei Flugbegleitergewerkschaft Ufo - Flohr zur [...]
MÖRFELDEN-WALLDORF (dpa-AFX) - Nach dem Machtkampf mit dem Lufthansa -Konzern ist die Flugbegleitergewerkschaft ...
14.01.21 , aktiencheck.de
Lufthansa: Netto-Leerverkaufsposition von Citadel A [...]
Köln (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Citadel Advisors LLC verringert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien ...