Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 12. August 2020, 2:45 Uhr

Klassik Radio

WKN: 785747 / ISIN: DE0007857476

Klassik Radio: Corona-bedingte Disharmonien nur vorübergehend - Aktienanalyse


11.06.20 11:01
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Klassik Radio-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Rundfunkbetreibers Klassik Radio AG (ISIN: DE0007857476, WKN: 785747, Ticker-Symbol: KA8).

Klassik Radio habe für das letzte Jahr sehr gute Zahlen vorgelegt. Sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis hätten erneut deutlich gesteigert werden können, womit der seit 2016 anhaltende positive Trend fortgesetzt worden sei. Mit einer EBIT-Marge von 12 Prozent, einer Eigenkapitalrendite von 15,6 Prozent, einem Free-Cashflow in Höhe von 20 Prozent der Erlöse und einer grundsoliden Bilanz mit einer hohen Eigenkapitalquote und Nettoliquidität gebe das Unternehmen ein rundum überzeugendes Bild ab.

Ohne die COVID-19-Pandemie hätte sich diese Entwicklung wahrscheinlich fortgesetzt, wie nicht zuletzt der starke Auftragszuwachs bis Anfang März andeute. Doch der Lockdown der wirtschaftlichen Aktivitäten habe Klassik Radio spürbar getroffen. Auch wenn sich die Werbeeinnahmen nach einem zwischenzeitlichen starken Rückgang mittlerweile wieder deutlich erholen würden, liege das Vorkrisenniveau noch weit entfernt. Noch fragiler seien die Erwartungen bezüglich der Konzerteinnahmen, da derzeit noch nicht absehbar sei, ob und ggf. in welcher Form die geplanten Konzerte dieses Jahr stattfinden könnten.

So tief die Einbrüche jedoch sein mögen, es handle sich um temporäre Effekte, die das Unternehmen dank der soliden finanziellen und bilanziellen Basis gut überstehen und von denen es sich gut erholen dürfte. Dies gelte vor allem für das Kerngeschäft Radiosender, das nach Erachten des Analysten sogar von den zu erwartenden Marketinganstrengungen der besonders Corona-geplagten Branchen wie etwa Automobilbau oder Touristik profitieren könnte. Im Bewertungsmodell habe er deswegen für 2020 und 2021 ein steiles V-Szenario integriert, aber die mittel- bis langfristigen Trends weitgehend unverändert beibehalten.

Auf dieser Basis sieht Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, den fairen Wert nun bei 8,60 Euro je Aktie (vorher: 10,30) und bestätigt angesichts des substanziellen Kurspotenzials das Urteil "buy" für die Klassik Radio-Aktie. (Ausgabe vom 10.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Klassik Radio-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs Klassik Radio-Aktie:
6,65 EUR +0,76% (11.06.2020, 09:16)

Tradegate-Aktienkurs Klassik Radio-Aktie:
6,65 EUR (10.06.2020)

ISIN Klassik Radio-Aktie:
DE0007857476

WKN Klassik Radio-Aktie:
785747

Ticker-Symbol Klassik Radio-Aktie:
KA8

Kurzprofil Klassik Radio AG:

Die Klassik Radio AG (ISIN: DE0007857476, WKN: 785747, Ticker-Symbol: KA8) mit Sitz in Augsburg ist ein börsennotierter Rundfunkbetreiber, der 2004 aus der Euro Media Group AG hervorgegangen ist. Die Klassik Radio AG hat mehrere Tochterunternehmen in den Bereichen Hörfunk und Hörfunkwerbung. (11.06.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
11.08.20 , Aktiennews
Klassik RadioSollten Anleger sich freuen, ?
Für die Aktie Klassik Radio stehen per 11.08.2020, 14:54 Uhr 6.05 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. Klassik ...
05.08.20 , Aktiennews
Klassik Radio: Schon gehört?
Per 05.08.2020, 15:40 Uhr wird für die Aktie Klassik Radio am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 6.1 EUR angezeigt. ...
27.07.20 , Aktiennews
Klassik Radio: Was man jetzt noch wissen sollte!
Der Klassik Radio-Kurs wird am 27.07.2020, 21:37 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 6.35 EUR festgestellt. Das Papier ...