Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Oktober 2020, 20:01 Uhr

Gesco

WKN: A1K020 / ISIN: DE000A1K0201

GESCO: Corona-Krise erschwert Trendwende - Kursziel auf 21 Euro gesenkt - Aktienanalyse


02.04.20 15:00
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - GESCO-Aktienanalyse von Analyst Holger Steffen von SMC Research:

Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die GESCO-Aktie (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, Ticker-Symbol: GSC1) von 22,90 Euro auf 21,00 Euro.

Aufgrund der Eintrübung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen habe GESCO die Umsatzprognose für das Rumpfgeschäftsjahr 2019 (von April bis Dezember) im Jahresverlauf von 435 bis 455 Mio. Euro auf 425 bis 435 Mio. Euro reduziert und auf dieser Basis ein Ergebnis von 11,5 bis 13 Mio. Euro (ursprünglich 16 bis 18 Mio. Euro) in Aussicht gestellt. Nach vorläufigen Zahlen habe der Umsatz mit 439,6 Mio. Euro sogar knapp im ursprünglichen Korridor gelegen, während sich der Überschuss mit 12,4 Mio. Euro in der Mitte der abgesenkten Spanne bewegt habe. Steffen habe zuletzt Erlöse in Höhe von 430,3 Mio. Euro und ein Ergebnis von 12,2 Mio. Euro erwartet.

Die Gremien hätten daraufhin für das Rumpfgeschäftsjahr eine Dividende von 0,23 Euro je Aktie vorgeschlagen, wobei es in Abhängigkeit von der Entwicklung der Corona-Krise bis zur Hauptversammlung noch Anpassungen geben könne. Damit flexibilisiere GESCO seine Dividendenpolitik. Nachdem bislang immer ca. 40 Prozent des Jahresüberschusses ausgekehrt worden seien, solle die Ausschüttungsquote künftig zwischen 20 Prozent in schwachen oder investitionslastigen Jahren und bis zu 60 Prozent in starken Jahren liegen.

Nach dem deutlichen Gewinneinbruch bewege sich die vorgeschlagene Ausschüttung am unteren Ende des neuen Zielkorridors. Das zeige auch den wirtschaftlichen Druck, dem GESCO im Abschwung ausgesetzt gewesen sei, und der sich nun mit der Corona-Krise noch einmal deutlich zugespitzt haben dürfte. Steffen halte die Gruppe aber für ausreichend stark, um die Durststrecke gut zu überstehen und danach in den Expansionsmodus zurückzufinden.

Unter Berücksichtigung der absehbar tiefen Rezession in diesem Jahr hat Holger Steffen, Aktienanalyst von SMC Research, seine Schätzungen abgesenkt und einen neuen fairen Wert von 21,00 Euro je Aktie ermittelt. Gemessen am Umsatz sei GESCO inzwischen sehr günstig bewertet, das Urteil des Analysten laute aber trotzdem weiter "hold", bis Anzeichen einer dynamischen Ergebniswende sichtbar würden. (Analyse vom 02.04.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze GESCO-Aktie:

XETRA-Aktienkurs GESCO-Aktie:
12,90 EUR 0,00% (02.04.2020, 14:29)

ISIN GESCO-Aktie:
DE000A1K0201

WKN GESCO-Aktie:
A1K020

Ticker-Symbol GESCO-Aktie:
GSC1

Kurzprofil GESCO AG:

Die GESCO Gruppe (ISIN: DE000A1K0201, WKN: A1K020, Ticker-Symbol: GSC1) ist ein Verbund mittelständischer Industrieunternehmen mit Schwerpunkten im Werkzeug-/Maschinenbau und in der Kunststoff-Technik, darunter Markt- und Technologieführer. Als börsennotierte, im SDAX gelistete Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio führender Unternehmen des industriellen deutschen Mittelstands. (02.04.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
16.10.20 , Aktiennews
Gesco: Diese Entwicklung ist mal ganz was neues
Per 16.10.2020, 17:29 Uhr wird für die Aktie Gesco am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 11.5 EUR angezeigt. Das Papier ...
11.10.20 , Aktiennews
GescoDas gibt’s ja gar nicht, ?
Für die Aktie Gesco aus dem Segment "Industriemaschinen" wird an der heimatlichen Börse Xetra am ...
08.10.20 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Gesco AG (deutsch)
Gesco AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...