Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 18. Juni 2018, 13:06 Uhr

Enel

WKN: 928624 / ISIN: IT0003128367

Enel-Aktie: Profiteur einer niedrigeren Steuerbelastung - Aktienanalyse


06.06.18 16:55
DZ BANK

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Enel-Aktie: Profiteur einer niedrigeren Steuerbelastung - Aktienanalyse

Die italienische Enel (ISIN: IT0003128367, WKN: 928624, Ticker-Symbol: ENL, Nasdaq OTC-Symbol: ESOCF) ist eine multinationale Gruppe und ein führender, integrierter Marktteilnehmer im Energie- und Gasmarkt in Europa und Lateinamerika, so die Analysten der DZ BANK in einer aktuellen Veröffentlichung.

Der italienische Staat halte einen bedeutenden Anteil am Unternehmen. Eine wichtige börsennotierte Tochtergesellschaft sei die spanische Endesa.

Enel habe im ersten Quartal 2018 von regulatorischen Verbesserungen in Südamerika, neuen Kapazitäten bei Erneuerbaren Energien und Netzwerken sowie höheren Margen im Endkundenmarkt insbesondere in Spanien profitiert. Der Gegenwind von der Währungsentwicklung (vor allem Südamerika) und niedrigere Margen in der konventionellen Stromerzeugung in Italien hätten daher kompensiert werden können. Der bereinigte Nettogewinn habe um 10,4% zugenommen, wobei Enel aber von einer niedrigen Steuerbelastung profitiert habe.

Enel habe seine Ziele für 2018 bestätigt, die von einem Anstieg des EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) auf 16,2 (2017: 15,6) Mrd. Euro ausgehen würden. Die hohen Investitionen in nach Erachten der Analysten der DZ BANK aussichtsreiche Regionen und Bereiche wie Netze, Erneuerbare Energien, Digitalisierung, Vertrieb und e-solutions, die entweder mit stabilen Gewinnen oder Wachstum verbunden sind, steigern die Attraktivität des Wertes zusätzlich. (Ausgabe vom 04.06.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Enel-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Enel-Aktie:
4,715 EUR -0,95% (06.06.2018, 12:09)

Tradegate-Aktienkurs Enel-Aktie:
4,674 EUR -0,97% (06.06.2018, 16:23)

ISIN Enel-Aktie:
IT0003128367

WKN Enel-Aktie:
928624

Ticker-Symbol Enel-Aktie:
ENL

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Enel-Aktie:
ESOCF

Kurzprofil Enel S.p.A.:

Enel S.p.A. (ISIN: IT0003128367, WKN: 928624, Ticker-Symbol: ENL, Nasdaq OTC-Symbol: ESOCF) ist eine in Italien angesiedelte internationale Gruppe von Stromanbietern, mit Aktivitäten in den Bereichen Stromerzeugung, Transport, Verteilung und Stromversorgung. Das Unternehmen betreibt Wasser-, Thermal-, Kern-, Wind- und Solarkraftwerke in 40 Ländern auf vier Kontinenten und konzentriert sich insbesondere auf Energiegewinnung durch erneuerbare Energien. Das Tochterunternehmen Enel Green Power und betreibt ausschließlich Kraftwerke auf Wasser-, Wind-, Geothermie-, Solar- und Biomassebasis in Europa und Amerika. (06.06.2018/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
Enel-Aktie: Erfolgreiche AES Eletropaulo-Übernahme [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Enel-Aktienanalyse von Aktienanalyst Sven Diermeier von Independent Research: Sven ...
06.06.18 , DZ BANK
Enel-Aktie: Profiteur einer niedrigeren Steuerbelastu [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Enel-Aktie: Profiteur einer niedrigeren Steuerbelastung - Aktienanalyse Die italienische ...
16.05.18 , LBBW
Enel-Aktie: Q1-Zahlen verfehlen hohe Markterwartun [...]
Stuttgart (www.aktiencheck.de) - Enel-Aktienanalyse von Analyst Erkan Aycicek von der LBBW: Erkan Aycicek, Investmentanalyst ...