Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. Oktober 2020, 12:05 Uhr

Deutsche Telekom

WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508

Deutsche Telekom: Branchenexperten bewerten den Zusammenschluss positiv - Aktienanalyse


01.10.20 12:27
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Deutsche Telekom: Branchenexperten bewerten den Zusammenschluss positiv - Aktienanalyse

Die Deutsche Telekom (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) hat im zweiten Quartal deutlich weniger Gewinn erwirtschaftet, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Unter dem Strich habe das Unternehmen 754 Mio. Euro und damit 20,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor verdient. Grund für den deutlichen Gewinnrückgang sei allerdings nicht die Corona-Krise gewesen. Zwar hätten sich im Großkundengeschäft wegen der Pandemie neue Aufträge verzögert, was T-Systems einen Rückgang des Betriebsergebnisses von fast 23 Prozent auf 98 Mio. Euro eingebrockt habe. Zudem hätten die Reisebeschränkungen die Roaming-Umsätze im Mobilfunk belastet. Der Großteil des Gewinnschwunds gehe allerdings auf die Übernahme von Sprint zurück.

Im April habe sich T-Mobile US im dritten Anlauf mit dem kleineren Wettbewerber zusammengetan. Dabei seien im zweiten Quartal Kosten in Höhe von rund 700 Mio. Euro angefallen. Ohne Einbeziehung von Sprint sowie Wechselkurseffekte sei das Betriebsergebnis um 8,4 Prozent gestiegen. Der Umsatz sei dagegen infolge des Zukaufs um 37,5 Prozent auf 27 Mrd. Euro nach oben geschossen, 7 Mrd. Euro an Zuwachs seien aus der Konsolidierung von Sprint gekommen. Der Konzern habe daher seine Jahresprognose deutlich nach oben geschraubt. So solle das bereinigte Betriebsergebnis (EBITDA) vor Leasingkosten nun auf rund 34 Mrd. Euro steigen. Vor der Übernahme von Sprint habe die Latte bei rund 25,5 Mrd. Euro gelegen. "Die Fusion in den USA ist für den Konzern eine historische Weichenstellung", so Vorstandschef Tim Höttges.

Auch Branchenexperten würden den Zusammenschluss positiv bewerten. Die DZ BANK habe dem Bonner Konzern in seiner jüngsten Studie zudem einen interessanten Mix aus Wachstum, Dividende und moderater Bewertung attestiert und daher die Einstufung für die DAX-Aktie auf "kaufen" mit einem fairen Wert von 19,50 Euro belassen - das entspräche einem Aufschlag von rund 35 Prozent auf den aktuellen Kurs. (Ausgabe 39/2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Telekom-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,585 EUR +2,06% (01.10.2020, 12:07)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Telekom-Aktie:
14,55 EUR +1,15% (01.10.2020, 12:21)

ISIN Deutsche Telekom-Aktie:
DE0005557508

WKN Deutsche Telekom-Aktie:
555750

Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie Deutschland:
DTE

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Deutsche Telekom-Aktie:
DTEGF

Kurzprofil Deutsche Telekom AG:

Die Deutsche Telekom AG (ISIN: DE0005557508, WKN: 555750, Ticker-Symbol: DTE, Nasdaq OTC-Symbol: DTEGF) gehört mit rund 184 Millionen Mobilfunk-Kunden, 27,5 Millionen Festnetz- und 21 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikations-Unternehmen weltweit.

Die Deutsche Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten. Im Geschäftsjahr 2019 hat das Unternehmen mit weltweit rund 211.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 80,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. (01.10.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
26.10.20 , dpa-AFX
Umfrage: Ein Fünftel der Verbraucher will schnell a [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Jeder fünfte Verbraucher in Deutschland will in absehbarer Zeit die fünfte Mobilfunkgeneration ...
23.10.20 , Finanztrends
Sap Aktie, Infineon Aktie und Deutsche Telekom A [...]
Die Notierung des TecDAX wird derzeit mit 3031 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist also im Minus (-0.53 Prozent). ...
23.10.20 , CREDIT SUISSE
Credit Suisse belässt Deutsche Telekom auf 'Neutra [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Deutsche Telekom auf "Neutral" ...