Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. August 2020, 21:00 Uhr

Baumot Group

WKN: A2G8Y8 / ISIN: DE000A2G8Y89

Baumot Group: Vielversprechende Signale nach der Corona-Pause - Aktienanalyse


30.06.20 13:00
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Baumot Group-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum spekulativen Kauf der Aktie des Hardware-Spezialisten Baumot Group AG (ISIN: DE000A2G8Y89, WKN: A2G8Y8, Ticker-Symbol: TINA).

Die Corona-Krise habe Baumot während der Hochlaufphase der PKW-Nachrüstung getroffen, die das das Unternehmen seit mehreren Jahren mit großer Beharrlichkeit und Konsequenz vorbereitet habe und die ab diesem Jahr für eine sehr starke Sonderkonjunktur sorgen sollte. Durch den Lockdown habe die Anlaufphase abrupt unterbrochen werden müssen, doch inzwischen habe sie wieder aufgenommen werden können.

Dies gelte auch für die restlichen Aktivitäten. Insbesondere die Nachrüstung von Nutzfahrzeugen in Italien und von Stadt- und Überlandbussen in Großbritannien, die dank der laufenden Förderprogramme vor Corona die wichtigsten Umsatztreiber gewesen seien, seien nach dem Lockdown wieder angelaufen und würden sich nach Unternehmensangaben sehr erfreulich entwickeln.

Da in einem Umfeld großer Konjunkturprogramme ein Abbruch der Nachrüstmaßnahmen nicht wahrscheinlich sei, gehe Baumot inzwischen davon aus, dass die Krise letztlich lediglich zu Umsatzverschiebungen, aber nicht zu Umsatzausfällen führen werde. Dementsprechend zeige sich das Unternehmen zuversichtlich, im Gesamtjahr 2020 steigende Erlöse erwirtschaften und ab 2021 kräftige Zuwächse verzeichnen zu können.

Der Analyst halte dies für plausibel, habe aber seine Umsatzschätzungen für die Jahre 2020 bis 2022 deutlich revidiert, teilweise nahezu halbiert. Neben den diesjährigen Lockdown-Effekten spiegle sich darin eine insgesamt vorsichtigere Einschätzung der Potenziale der PKW-Nachrüstung wider, während der Analyst das übrige Geschäft nun positiver sehe. Dies gelte vor allem auch in längerer Perspektive, weswegen er die Umsatzschätzungen für die späteren Jahre des detaillierten Prognosezeitraums angehoben habe.

Dadurch sowie durch eine spürbar angehobene Schätzung der Rohmarge, die 2019 weit über den Erwartungen des Analysten ausgefallen sei, seien die Auswirkungen auf den von ihm geschätzten fairen Wert moderat geblieben. Diesen sehe er nun bei 2,80 Euro je Aktie, was gegenüber der aktuellen Notierung ein sehr hohes Kurspotenzial von über 150 Prozent verspreche. Allerdings seien seine Schätzungen mit erheblicher Unsicherheit behaftet und könnten sich vor allem im Hinblick auf die PKW-Nachrüstung als immer noch zu optimistisch, aber auch als deutlich zu vorsichtig erweisen.

Dieser Kombination aus einem hohen Kurspotenzial und hoher Unsicherheit trägt Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, mit dem Urteil "speculative buy" Rechnung. Das Kursziel werde von 3,00 auf 2,80 Euro gesenkt. (Analyse vom 30.06.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Baumot Group-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Baumot Group-Aktie:
1,04 EUR +3,48% (30.06.2020, 12:45)

Xetra-Aktienkurs Baumot Group-Aktie:
1,04 EUR +2,97% (30.06.2020, 12:14)

ISIN Baumot Group-Aktie:
DE000A2G8Y89

WKN Baumot Group-Aktie:
A2G8Y8

Ticker-Symbol Baumot Group-Aktie:
TINA

Kurzprofil Baumot Group:

Die Baumot Group AG (ISIN: DE000A2G8Y89, WKN: A2G8Y8, Ticker-Symbol: TINA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung. Diese Produkte und Dienstleistungen setzt Baumot branchenübergreifend in den Geschäftsfeldern OEM (Erstausrüstung), Retrofit (Nachrüstung) und Aftermarket (Ersatzteile) ein. Zu den Branchen zählen insbesondere On-Road (z.B. Pkw, Lkw sowie Busse) und Off-Road (z.B. Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen oder stationäre Anlagen). Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www. baumot.de. Die Aktie der Baumot Group AG notiert im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse. (30.06.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.





 
15:01 , dpa-AFX
DGAP-News: Baumot Group schlägt Kandidaten für [...]
Baumot Group schlägt Kandidaten für Aufsichtsrat vor ^ DGAP-News: Baumot Group AG / Schlagwort(e): ...
02:11 , Aktiennews
Baumot: Das ist schon in aller Munde!
Baumot weist am 07.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 1.04 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird unter ...
31.07.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Baumot Group veröffentlicht testierten [...]
Baumot Group veröffentlicht testierten Geschäftsbericht und bestätigt positive Entwicklung 2019 ...