Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. Oktober 2020, 17:37 Uhr

BMW Vz

WKN: 519003 / ISIN: DE0005190037

BMW-Discount-Calls mit 18% Seitwärtschance in 3 Monaten


25.09.20 10:34
Walter Kozubek


Im Verlauf des Kursrutsches am deutschen Aktienmarkt zum Beginn dieser Woche geriet auch die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) ordentlich unter Druck. Wurde die Aktie noch am 18.9.20 bei 64,96 Euro gehandelt, so war sie im frühen Handel des 25.9.20 um knappe 8 Prozent tiefer im Bereich von 60 Euro zu bekommen. Auch die Strafzahlung von 18 Millionen US-Dollar wegen angeblich gefälschter Verkaufszahlen kann als Belastung für den Aktienkurs angesehen werden. Dennoch bekräftigten in ihren jüngsten Analysen ihre Kauf- oder Halte-Empfehlung für die BMW-Aktie.  


Für Anleger mit der Marktmeinung, dass sich der Kurs der BMW-Aktie in den nächsten Monaten zumindest stabil entwickeln wird, könnte ein Investition in Discount-Calls interessant sein. Mit Discount-Calls finden Anleger nicht nur bei einem steigenden, sondern auch bei einem stagnierenden oder fallenden Kurs der BMW-Aktie interessante Renditechancen vor.


Discount-Call mit Cap bei 55 Euro  


Der BNP-Discount-Call auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 45 Euro, Cap bei 55 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.12.20, ISIN: DE000PX4FAP2, wurde beim Aktienkurs von 59,82 Euro mit 8,45 – 8,49 Euro gehandelt. Wenn die BMW-Aktie am 18.12.20 auf oder oberhalb des Caps notiert, dann wird der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (55 Cap – 45 Basispreis), im vorliegenden Fall mit 10 Euro zurückbezahlt.


Deshalb ermöglicht dieser Schein in weniger als drei Monaten bei einem bis zu 8,06-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf einen Ertrag von 17,78 Prozent (=96 Prozent pro Jahr). Notiert die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechnet sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert wird. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 53,49 Euro wird der Schein mit seinem Kaufpreis von 8,49 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 45 Euro wird er wertlos verfallen.


Discount-Call mit Cap bei 50 Euro 


Auch mit einem Discount-Call mit höherem Sicherheitspuffer lassen sich bis zum Jahresende noch interessante Renditen erzielen. Der BNP-Discount-Call mit Basispreis bei 40 Euro, Cap bei 50 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.12.20, ISIN: DE000PX4FAN7, konnte beim Aktienkurs von 59,82 Euro mit 9,17 – 9,21 Euro gehandelt werden.


Da auch dieser Schein in drei Monaten mit 10 Euro zurückbezahlt wird, wenn die BMW-Aktie am 18.12.20 auf oder oberhalb des Caps notiert, ermöglicht er eine Rendite von 8,58 Prozent (=42 Prozent pro Jahr), wenn die BMW-Aktie an diesem Tag auf oder oberhalb des Caps von 50 Euro notiert.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BMW-Aktien oder von Hebelprodukten auf BMW-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek

powered by stock-world.de

Lufthansa-Discount-Puts mit 70% p.a.-Chance unter [...]
Obwohl der Lufthansa-Konzern im Sommer einen Verlust von 2 Milliarden Euro verbuchen musste, legte die Lufthansa-Aktie ...
BMW: Calls nach guten Zahlen mit hohem Renditep [...]
Nachdem die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) am 15.10.20 mit 60,99 Euro auf den tiefsten Stand des Monats Oktober zurückgefallen ...
MorphoSys vor Stabilisierung?
Mit 3,15 Mrd. Euro Marktkapitalisierung gehört der biopharmazeutische Onkologie- und Antikörper-Spezialist ...
20.10.20 , Walter Kozubek
Deutsche Bank-Calls mit 96%-Chance bei Erreichen [...]
Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar brach der Kurs der Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) am 20.10.20 aus einem ...
20.10.20 , Walter Kozubek
VW Vzg.: Kurz laufende Discount-Calls mit hohen [...]
Nachdem sich die VW Vzg.-Aktie (ISIN: DE0007664039) von ihrem Kurseinbruch vom März 2020 auf 79 Euro bis Anfang ...

 
Werte im Artikel
9,69 plus
+0,21%
9,36 plus
+0,11%
63,63 minus
-0,69%
48,22 minus
-1,11%
BMW: Calls nach guten Zahlen mit hohem Renditep [...]
Nachdem die BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) am 15.10.20 mit 60,99 Euro auf den tiefsten Stand des Monats Oktober zurückgefallen ...
20.10.20 , Finanztrends
BMW überrascht positiv
Gestern hat der deutsche Premium-Autobauer BMW vorläufige Zahlen für das 3. Quartal des laufenden Geschäftsjahres ...
20.10.20 , Der Aktionär
BMW-Aktie liegt gut in der Spur - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Jochen Kauper vom Anlegermagazin ...