Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 19. Juni 2019, 21:39 Uhr

Maschinenfabrik Berthold Hermle Vz

WKN: 605283 / ISIN: DE0006052830

Hermle ist im Aufwärtstrend


27.01.11 08:52
FOCUS-MONEY

München (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "FOCUS-MONEY" ist die Hermle-Aktie (ISIN DE0006052830 / WKN 605283, VZ) bis 68,00 Euro eine Kaufposition.

Beim Fräsmaschinenhersteller Hermle habe sich die Lage inzwischen entspannt. In den ersten neun Monaten 2010 hätten sich die Aufträgen auf 140 Mio. Euro summiert, was einem Plus von 113% entspreche. Damit befinde sich das Unternehmen auf dem besten Weg, das Vorkrisenniveau zu erreichen. Der Umsatz sei um 29% auf 114 Mio. Euro gestiegen, die Eigenkapitalquote habe bei 74% gelegen.

Jetzt gehe es darum, die Orderflut abzuarbeiten. Das werde sich nach Einschätzung der Experten auch für die Aktionäre der Gesellschaft lohnen.

Technisch gesehen habe die Aktie im März 2009 die Wende geschafft. Seither bewege sie sich in einem Aufwärtstrend. Die nächste Widerstandszone befinde sich im Bereich von 70 bis 73 Euro.

Die Experten von "FOCUS-MONEY" raten, die Aktie von Hermle bis 68,00 Euro zu kaufen. Es werde ein Stoppkurs bei 55,20 Euro empfohlen. (Ausgabe 05)
(27.01.2011/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
30.04.19 , dpa-AFX
DGAP-News: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: [...]
Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: Hermle mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2018 ^ DGAP-News: Maschinenfabrik ...
20.03.19 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG [...]
Maschinenfabrik Berthold Hermle AG: Hermle erhöht Konzernumsatz 2018 auf 452 Mio. Euro ^ DGAP-Ad-hoc: ...
10.12.18 , Finanztrends Video
Interview: 3 aktuelle Nebenwerte-Tipps von Rolf Mo [...]
Hermle, Homag und Steico – was haben diese Unternehmen gemeinsam? Sie stehen auf der aktuellen „Empfehlungsliste“ von ...