Suchen
Login
Anzeige:
Do, 16. August 2018, 18:40 Uhr

EQS Group

WKN: 549416 / ISIN: DE0005494165

EQS Group: Hohe Wachstumsdynamik ab 2020


13.06.18 09:48
Aktien Global

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 (per 31.12.) wesentlich vom regulatorischen Umfeld und der damit hohen Nachfrage nach Produkten des Unternehmens profitiert. Die Analysten bestätigen das positive Votum und erhöhen zudem das Kursziel für die Aktien von EQS.


Nach Aussage der Analysten habe EQS die Umsätze im ersten Quartal 2018 um 13,4 Prozent auf 7,82 Mio. Euro (Q1 2017: 6,90 Mio. Euro) gesteigert. Neben dem für EQS positiven regulatorischen Umfeld profitiere das Unternehmen auch weiterhin von den Megatrends Digitalisierung und Globalisierung. Im Rahmen der neuen Segmentierung liege der strategische Fokus neben dem historisch erfolgreichen Geschäftsbereich IR auch auf dem wachstumsstarken Bereich GRC (Governance, Regulation & Compliance). Beide Segmente zeichne ein sehr hoher Anteil an wiederkehrenden Erlösen aus. EQS habe diesen Anteil konzernweit auf 79 Prozent (Q1 2017: 74 Prozent) gesteigert. Das EBITDA sei durch die starke Investitionstätigkeit jedoch erwartungsgemäß auf -0,30 Mio. Euro (Q1 2017: 0,66 Mio. Euro) gefallen.


Die Analysten gehen davon aus, dass das Unternehmen 2018 Umsatzerlöse von 37,03 Mio. Euro, 2019 von 43,70 Mio. Euro und 2020 von 51,57 Mio. Euro erwirtschaften werde. Damit liege die Erwartung des Analystenteams im Rahmen der EQS-Guidance von 36,0 bis 37,6 Mio. Euro für 2018. Ergebnisseitig sollen die Investitionen bis 2020 abgeschlossen sein. Danach werde wieder eine sehr dynamische Ergebnisverbesserung realisiert. GBC erwartet ein EBITDA von 1,73 Mio. Euro im Jahr 2018, 1,93 Mio. Euro in 2019 und 5,37 Mio. Euro 2020. Langfristig gehen die Analysten davon aus, dass die historisch hohen EBIT-Margen von über 25 Prozent wieder erreicht werden können. Auf Basis ihres DCF-Models ermitteln die Analysten ein Kursziel von 92,50 Euro (zuvor: 85,40 Euro) und vergeben das Rating „Kaufen“.


(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 13.06.2018, 12:05 Uhr)


Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/


Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958


Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GBC AG am 07.06.2018 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.


Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden:


http://www.more-ir.de/d/16567.pdf


Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.



 
08:00 , dpa-AFX
DGAP-News: EQS Group AG zum Halbjahr 2018 m [...]
EQS Group AG zum Halbjahr 2018 mit zweistelligen Umsatzwachstum ^ DGAP-News: EQS Group AG / Schlagwort(e): ...
04.07.18 , GBC AG
EQS Group-Aktie: Signifikante Kursgewinne - Kauf [...]
Augsburg (www.aktiencheck.de) - EQS Group-Aktienanalyse von Aktienanalyst Matthias Greiffenberger von der GBC AG: Matthias ...
29.06.18 , dpa-AFX
DGAP-News: EQS Group AG erweitert Vorstand: [...]
EQS Group AG erweitert Vorstand: André Marques wird CFO. Marcus Sultzer verantwortet als CRO globale Umsätze ...