Suchen
Login
Anzeige:
Di, 15. Oktober 2019, 20:28 Uhr

COLT Resources

WKN: A0RM93 / ISIN: CA1968741019

Colt Resources vielversprechender Explorer


27.07.10 14:05
MIDAS Research

Mannheim (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von MIDAS Research, Olaf Hordenbach, rät die Colt Resources-Aktie in seiner Ersteinschätzung spekulativ zu kaufen.

Colt Resources sei ein international tätiger Junior Explorer, der sich in der Akquisition, Exploration und Entwicklung von Gold-, Silber, Uran- und Wolfram-Projekten engagiere. Derzeit besitze Colt Resources im Wesentlichen vier Projekte in Portugal und zwei Projekte in Kanada. In Portugal seien dies die Vorhaben Penedono (Gold), Armamar Meda (Wolfram), Moimenta Almendra (Wolfram) und Santa Margarida (Gold, Kupfer, Blei, Zink und Silber). In Kanada seien es die Projekte Gaspesie (Gold und Kupfer) und Extra High (Gold, Zink und Blei). Nach weiteren Bergbauprojekten in Nordamerika, Mexiko und in Europa halte man Ausschau.

Colt Resources sei seit März 2007 an der Canadian National Stock Exchange (CNSX) unter dem Kürzel GTP notiert. Im April 2009 seien die Aktien auch an der Börse in Frankfurt gelistet worden. Geführt werde Colt Resources von Nikolas Perrault, er sei President und Chief Executive Officer (CEO) der Gesellschaft. Ihm zur Seite stünden unter anderem Mario Justino als Vice President, Aurelio Useche als Director und Chief Financial Officer (CFO) und Jorge Valente als General-Manager von Colt Resources in Portugal.

Die größte Fantasie gehe bei Colt Resources nicht nur nach Einschätzung der Analysten von den Vorkommen an dem Spezialmetall Wolfram aus. Historische Daten für das Teilprojekt Sao Pedro das Águas-Zone - auch Tabuaço genannt – würden bei aktuellen Wolfram-Preisen auf einen in situ Wert von über 200 Mio. USD hindeuten. Entsprechend hoch seien die Erwartungen an das Bohrprogramm in diesem Frühsommer gewesen, in dessen Verlauf die Aktie einen temporären Höchstkurs von EUR 0,34 an der Börse Frankfurt habe markieren können. Die inzwischen vollständig berichteten Resultate seien in der Tat vielversprechend und würden nun das Aufsetzen eines weiteren Bohrprogramms mit dem Ziel, die historischen Daten nach den heute gültigen Maßstäben mindestens zu bestätigen, erlauben.

Die Analysten stufen die Aktien von Colt Resources daher als spekulativen Kauf mit einem Tradingkursziel von 0,34 Euro - dem bisherigen Jahreshoch - und einem Absicherungsstopp bei 0,14 Euro ein. Sie würden nun auf die Veröffentlichung von Details eines weiteren Bohrprogramms und letztlich einer daraus ableitbaren NI 43-101 konformen Ressourcenschätzung zum Teilprojekt Sao Pedro das Águas-Zone im Wolframvorhaben Armamar warten. Da für dieses Gebiet zum Jahresende 2010 entweder - zu dann ungünstigeren Bedingungen - die Explorationslizenz zu verlängern oder aber gleich die Förderlizenz zu beantragen sei, stehe Colt Resources unter einem gewissen Zeitdruck. Entsprechen hoch dürfte der Umfang der Aktivitäten sein, den Colt Resources noch in diesem Jahr entfachen werde - sicherlich nicht zum Schaden des Newsflows und damit der Stimmung für die Aktie.

Für die Analysten von MIDAS Research ist die Colt Resources-Aktie ein spekulativer Kauf. (Analyse vom 27.07.2010) (27.07.2010/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.





 
23.06.17 , Xetra Newsboard
XETR DELETION OF INSTRUMENT FROM XETR [...]
The following instrument on XETRA do have their last trading day on 23.06.2017 Fie folgenden Instrument in XETRA haben ...
01.02.17 , Xetra Newsboard
XETR H P01: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DIE FOLGENDE AKTIE IST AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING SHARE IS SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT: INSTRUMENT NAME ...
01.02.17 , Xetra Newsboard
XFRA P01: AUSSETZUNG/SUSPENSION
DIE FOLGENDE AKTIE IST AB SOFORT AUSGESETZT: THE FOLLOWING SHARE IS SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT: INSTRUMENT NAME ...